PIC OF THE MONTH

Wie steht man ein 24-h-Bike-Rennen ohne Magenprobleme durch? Sponser-Sportler Philipp Mader verrät uns seinen Verpflegungs- und Material-Plan vom 24-h Rad am Ring.
Mehr dazu »
28 Mrz

Duke of  Trash

Eine ehemalige Mülldeponie als Rennstrecke ist schon ein spezieller Austragungsort. Beim Duke of Trash handelt es sich um ein zehnjähriges Jubiläumsrennen für Mountainbiker zu Saisonbeginn. Ganz oben auf dem Podest: Sponser-Sportlerin Steffi Wiedner!

Über 300 begeisterte Biker aus ganz Österreich und den Nachbarländern nahmen am Saisoneröffnungsrennen in Gerasdorf bei Wien teil. Olympiateilnehmer, Staatsmeister, Weltmeister und Weltcupfahrer waren bei diesem MTB-Event ebenso am Start. Harte Anstiege, steile Abfahrten, rutschigen Hanglagen und äußerst holprige Bodenverhältnisse kennzeichneten den anspruchsvollen Rundkurs.

KTM-Racerin Steffi Wiedner übernahm sofort nach dem Start die Führung bei den Elite-Damen und gewann in souveräner Manier das Jubiläumsrennen. Zweite wurde Theresia Kellermayer die amtierende Marathon-Staats- und Europameisterin Masters. Die Tschechin Lucie Vesela erkämpfte sich den dritten Platz. «Es war ein schönes Rennen, vor allem aber eine wichtige Standortbestimmung vor den nächsten schwierigen Qualifikationsrennen für die EM und WM 2011», so die Siegerin.

Tags

Einen Kommentar schreiben