21 Dez

Auch Sponser ist als Partner mit dabei

«Alle Jahre wieder» heisst es auch beim Spengler Cup Davos. Denn vom 26. bis 31. Dezember 2010 wird das älteste internationale Eishockey-Mannschaftsturnier bereits zum 84. Mal ausgetragen. Zum ersten Mal in der Geschichte des Turniers nehmen sechs statt wie bis anhin fünf Teams teil.

Der Spieldaten sind zwar fixiert, aber die Begegnungen sind nur am 1. Tag der sechstägigen Veranstaltung bekannt: Genève-Servette, das erstmals eine Einladung erhielt, trifft in der Gruppe «Torriani» auf den russischen Spitzenklub SKA St. Petersburg. Der HCD startet in der Gruppe «Cattini» gegen Spartak Moskau.

Im weiteren Verlauf spielen die ersten Verlierer oder Sieger im jeweiligen Pool gegen Sparta Prag (Torriani) und das von Mark Messier gecoachte Team Canada (Cattini). Die besten zwei Equipen der Vorrunde sind für die Halbfinals gesetzt; die restlichen Mannschaften ermitteln übers Kreuz in «Pre-Semifinals» die übrigen Plätze in den Top 4. Der Vorteil dieser Neuerung liegt auf der Hand: Nach der Vorrunde scheidet kein Teilnehmer frühzeitig aus.

Auch Sponser Sport Food ist an den sechs temporeichen Tagen in Davos präsent. Wie? Das erklärt Nathalie Kubli, Mitarbeiterin bei Sponser Sport Food und begeisterte Eishockey-Zuschauerin, gleich selber.

In welcher Form kommt Sponser am Spengler Cup Davos zum Zug?

Sponser ist der offizielle Verpfleger der sechs Teams während des ganzen Turniers.

Werden Spieler von allen Teams mit Sponser Sport Food verpflegt?

Ja, es bekommt jede Mannschaft die gleichen Sponser-Produkte.

Welche Sponser-Produkte werden eingesetzt in Davos?

Es ist ein breites Sortiment, das wir den Teams abgeben: Getränke (Competition, Isotonic) dazu natürlich Trinkflaschen, Becher und ein Fässli zum Anrühren. Es werden auch Liquid Gels, Activator, Riegel, Protein-Produkte sowie Regenerationsdrinks geliefert. Dazu kommt noch, dass die Teams unsere Handtücher benutzen.

Erhalten auch Zuschauer in Davos die Gelegenheit, Sponser-Produkte zu konsumieren oder degustieren?

Nein, dies ist ein reines Verpflegungsangebot für die Teams. Die Zuschauer gehen wohl gemütlich etwas essen und trinken in den umliegenden Restaurants und im Eis-Dome.

Du bist selber Eishockey-Fan. Beschreib doch mal, was da am Spengler Cup so abgeht! Warum darf man dieses Turnier als Hockey-Liebhaber auf keinen Fall verpassen? Sind die Spiele derart spannend? Ist die Stimmung so bombastisch?

Liegt ein wenig in der Familie, dass ich an Eishockey interessiert bin. Mein Grossvater war viele Jahre aktiver Nationalliga-Schiedsrichter und mein Vater ist Obmann bei den Zürcher Schiedsrichtern. Dazu kommt noch, dass mein Cousin aktiv in Winterthur Eishockey spielt. Der Spengler-Cup ist ein traditionelles Turnier und steht bei jedem Hockeyfan gross in der Agenda. Es herrscht jedes Jahr eine einzigartige Atmosphäre, und die Winterstimmung in Davos ist auch fantastisch. Da es in der Weihnachtszeit stattfindet, sind meist alle gut drauf und viele Kollegen/innen gehen gemeinsam nach Davos. Obwohl es keine EM oder WM ist, sind es sehr hochstehende Spiele. Die Teams sind alle sehr motiviert und möchten gewinnen. Der Spengler Cup ist wahrlich ein Erlebnis!

Was hältst Du selber vom neuen Modus mit sechs Teams?

Da lasse ich mich mal überraschen. Nein, ehrlich gesagt, ist dies wahrscheinlich sehr individuell. Die einen wollen wohl am alten Modus festhalten, aber etwas Neues hat auch seinen Reiz.

Hast Du einen Lieblings-Spieler, der sich mit Sponser verpflegt und den wir hier im Sponser-Blog einmal porträtieren sollen?

Wir haben noch immer sehr engen Kontakt zu einem Physiotherapeuten, der am Spengler-Cup das Team Canada betreut. Er ist zwar nicht mehr bei den Lakers, sondern nun in Lugano, aber wir arbeiten dennoch zusammen. Es ist Andy Hüppi, er kann vielleicht einen Blick hinter den Kulissen geben….

Einen Kommentar schreiben

Sponser@Eurobike

Krämpfe ade!

Muscle-Relax-Sponser Das innovative Produkt Muscle Relax von Sponser hemmt und reduziert unkontrollierte Muskelkontraktionen und kann akut oder präventiv eingenommen werden.

Gesunder Snack



Whey Protein Chips sind ideal für gesundheitsbewusste Chips-Liebhaber: 48% Protein, low carb und fettarm. Im Vergleich zu handelsüblichen Chips enthalten die Whey Protein Chips 8 x mehr Eiweiss, rund 35% weniger Fett und 65% weniger Kohlenhydrate.

Facebook

Power Gums Cola

Die beliebten Power Gums gibt es nicht nur im bekannten Fruchtmix-Geschmack, sondern neu auch in einer koffeinfreien Variante mit Cola.