21 Nov

«Rollentraining ist das Langweiligste der Welt!»

Viele Ausdauersportler sind vor allem im Sommerhalbjahr aktiv und scheinen den Winter eher zu meiden. Grund genug, um einmal nachzufragen: Wie verbringen erfolgreiche Athleten die kalten Wintermonate? Im Süden oder Indoor? Mit Gulaschsuppe oder Long Energy? Heute: Ex-Mountainbike-Weltmeister Christoph Sauser.

Schnee, Kälte, wenig Sonne: Wie hast Du es mit dem Winter? Magst Du die kalte Jahreszeit?

Ja, vor allem dann, wenn es Schnee hat und ich nicht über 4 Wochen am Stück in der Kälte sitzen muss. Ich mache gerne Skitouren oder fahre Snowboard. Das gibt mir einen super Ausgleich zum Biken oder Rennvelo fahren.

Setzt Du Deine Trainings in der Kälte fort? Oder flüchtest Du ins Trainingslager in die Wärme?

Meistens bin ich in Stellenbosch / Südafrika. Das ist für mich nicht ein Trainingslager, sondern viel mehr meine zweite Heimat. Die Bedingungen dort sind ideal. Auch die Reise ist einfach. 12 h Flug in den Sommer ohne Zeitverschiebung!

Kommen für Dich im Winter alternative Sportarten (Langlauf, Snow Running, Biken mit Spikes o.ä.) zum Einsatz? Oder trainierst Du vermehrt indoor (auf dem Laufband, Ergometer oder Cross Trainer)?

Nein, praktisch nie. Rollentraining ist das Langweiligste der Welt! Im Winter fahre ich mich jedoch oft 15 Minuten auf der Rolle warm, sonst würde ich auf der Abfahrt zum See hinunter erfrieren.

Wie unterscheiden sich Deine Trainingsumfänge im Sommer von jenen im Winter?

In der Vorbereitung mach ich noch viel Ausgleichsport wie: GYM, Skitouren, Snowbaorden, Joggen mit Treppen springen oder easy Brustschwimmen.

Wendest Du andere Ernährungskonzepte an im Winter als im Sommer?

Nein, ausser das ich vor der Saison noch immer das eine oder andere Kilogramm verlieren muss. Das geht halt nur, wenn ich mehr verbrenne als dass ich esse!

Welche Ernährungs-Tricks kommen bei Dir beim Training in der Kälte zum Einsatz? Hast Du irgendwelche Tipps?

Isolations Bidon mit heissem Tee, Kaffee und ein Kuchen-Stopp in der Bäckerei!

Aktuelle Infos von Christoph Sauser gibt es jederzeit auf www.sauserwind.com

Einen Kommentar schreiben

Krämpfe ade!

Muscle-Relax-Sponser Das innovative Produkt Muscle Relax von Sponser hemmt und reduziert unkontrollierte Muskelkontraktionen und kann akut oder präventiv eingenommen werden.

Gesunder Snack



Whey Protein Chips sind ideal für gesundheitsbewusste Chips-Liebhaber: 48% Protein, low carb und fettarm. Im Vergleich zu handelsüblichen Chips enthalten die Whey Protein Chips 8 x mehr Eiweiss, rund 35% weniger Fett und 65% weniger Kohlenhydrate.

Facebook

Power Gums Cola

Die beliebten Power Gums gibt es nicht nur im bekannten Fruchtmix-Geschmack, sondern neu auch in einer koffeinfreien Variante mit Cola.