22 Nov

Windeln statt Reifen wechseln

Nach einer etwas ruhigeren Zeit sind die Piloten des Scott-Swisspower Teams an vielen Fronten aktiv, auch wenn zum Teil nicht auf dem Bike. Florian Vogel ist am 23. Oktober 2010 stolzer Vater seiner Lina geworden. Seine momentane Herausforderung: Windeln statt Reifen wechseln!

Auch einer neuen Herausforderung stellt sich Nino Schurter. Nachdem er Anfang Oktober beim Mega Avalanche Freeride Rennen über Juliens Bruder Remy Absalon triumphierte, hat er Blut geleckt und will nun diesen Monat auch die perstigeträchtige Mega Avalanche auf La Réunion gewinnen. Kein leichtes Unterfangen, gönnte sich doch Nino zwischen diesen Rennen zwei Wochen Ferien ohne Bike.

Mit Bike, respektive mit dem Cross-Rad sind Marcel Wildhaber, Matthias Rupp, Andri Frischknecht und unser Neuzuzug Dominic Zumstein unterwegs. Unser Cross-Spezialist Marcel setzt seit diesem Herbst voll auf den Sport. Dies wirkt sich schon jetzt auf seine Resultate aus. In Dielsdorf hat er eben sein zweites Rennen der Saison gewonnen. Im Dreiersprint liess er Schweizer Meister Lukas Flückiger und Pirmin Lang hinter sich. In Steinmaur Ende Oktober schaffte er dasselbe vor Christian Heule. Der gesamte Weltcup plus an die 20 Rennen, die Hälfte davon in Belgien und Holland, stehen auf seinem Saisonprogramm. In Pilzen, Tschechei, fuhr er als bester Schweizer auf den guten 12. Platz.

Mit Andri und Dominic ist Scott-Swisspower ab diesem Herbst mit zwei Junioren vertreten, welche im B-Rennen mit den Amateuren und U23 im die Plätze kämpfen. Unser Neuling Dominic macht dabei eine sehr gute Figur. In Dielsdorf schaffte er es als 3. erstmals aufs Podest. Andri muss sich nach einer längeren Rennpause erst noch an die höhere Pace gewöhnen. Er wurde 11., Matthias Rupp bei den Elite 12.

Das Scott-Swisspower Team ist für 2011 komplett. Dominic Zumstein und Andri Frischknecht bei den Junioren sowie Roger Walder bei den U23 bilden das Nachwuchsteam. Marcel Wildhaber wird Florian und Nino bei der Elite ergänzen, sich aber auf den Rad-Quer Sport fokussieren. Somit bleibt das Scott-Swisspower Team seinem Konzept treu. Im Windschatten der «Top Cracks» sollen junge Talent als die Stars von Morgen aufgebaut werden.

Zukünftig keinen Platz im Team fanden jedoch Matthias Rupp und U23 WM-Bronzemedaillengewinner Patrik Gallati. Sie setzten ihre Karriere in einem andern Team fort. Hierfür wünschen wir ihnen alles Gute!

Tags

,

Einen Kommentar schreiben

Krämpfe ade!

Muscle-Relax-Sponser Das innovative Produkt Muscle Relax von Sponser hemmt und reduziert unkontrollierte Muskelkontraktionen und kann akut oder präventiv eingenommen werden.

Magnesium 375



Neue Formulierung! Magnesium 375 ist eine Trinkampulle mit hochdosierten 375 mg Magnesium sowie den Vitaminen C und B6. Erfrischend im Geschmack und ohne Kalorien.

Facebook

Power Gums Cola

Die beliebten Power Gums gibt es nicht nur im bekannten Fruchtmix-Geschmack, sondern neu auch in einer koffeinfreien Variante mit Cola.