PIC OF THE MONTH

Akribisch, professionell, erfolgreich: Der amtierende deutsche Vize-Meister im Kanuslalom Florian Breuer gewährt uns in seinen spannenden Schilderungen einen Einblick in die letzten Stunden vor dem Wettkampfstart. Lesen! »

Krämpfe ade!

Muscle-Relax-Sponser Das innovative Produkt Muscle Relax von Sponser hemmt und reduziert unkontrollierte Muskelkontraktionen und kann akut oder präventiv eingenommen werden.
02 Okt

«Ich bin ein Schoggi-Fan»

In der Rubrik «7 Ernährungsfragen an» erläutern uns Sportler ihre Ernährungsgewohnheiten und verraten ausserdem, welches die grösste «Dummheit» war, die sie in Sachen Sporternährung je begangen haben. Heute: Vize-Weltmeisterin im Triathlon Nicola Spirig.

Welcher wichtige Wettkampf stand bei Dir als letztes an?

Am 11. September 2010 fand in Budapest das letzte Rennen der 7-teiligen WM-Serie statt.

Wie verpflegst Du Dich dabei? Hast Du ein Standard-Rezept, das Du immer wieder anwendest?

In meinem zweistündigen Wettkampf brauche ich nicht viel zu essen. Es reicht, wenn ich auf dem Velo einen Bidon mit Sponser Competition und einen Sponser Gel zu mir nehme. Das Koffein im Gel hilft zudem, auch im letzten Drittel des Rennens noch «wach» zu sein.

Verrätst Du uns Deine grösste «Dummheit» in Sachen Ernährung beim Sport, die Dir je passiert ist?

Ich wurde schon einmal ohnmächtig während eines Rennens. Dies hatte sicher viel mit der extremen Hitze zu tun, aber wohl auch, dass ich zu wenig getrunken habe und nicht das richtige (nur Wasser anstatt Getränke mit Elekrolythen).

Welches Produkt in Sachen Sporternährung müsste für Dich und Deine Sportart(en) noch erfunden werden?

Eine schwierige Frage, ich glaube da gibt es vor allem von Sponser schon ziemlich perfekte Produkte. Mir fällt das Frühstücken vor dem Wettkampf jeweils aufgrund der Nervostität und Appetitlosigkeit ein wenig schwer, da wäre es super, wenn es einen Kuchen oder Schoggi gäbe, die gut schmeckt und perfekte Wettkampfernährung wäre…

Wie sieht für Dich der perfekte Verpflegungs-Stand im Wettkampf aus? Was darf da auf keinen Fall fehlen?

Wie schon gesagt ernähren wir uns auf dem Velo mit eigenen Produkten aus dem Bidon und durch auf dem Velorahmen festgemachte Gels. Beim Laufen ist das Tempo so hoch, dass der Körper sowieso nur Wasser aufnehmen kann. Deshalb sind unsere Verpflegungsstände nur mit Wasser ausgerüstet und es braucht auch nichts anderes. Bei längeren Triathlons wie Half Ironman Rennen darf für mich Coca Cola als «Notnagel» bei Einbrüchen nicht fehlen…

Hast Du ein Lieblingsprodukt von Sponser?

Ich mag sehr viele Produkte. Bezüglich Wettkampf mag ich das Sponser Competition und den Gel, weil sie geschmacksmässig nicht zu süss sind. Fürs Training finde ich die Oat Packs super.

Mal abgesehen vom Sport: Was isst bzw. trinkst Du für Dein Leben gerne?

Ich bin ein Schoggi-Fan! Die darf nie fehlen!

Einen Kommentar schreiben

Geheimwaffe

Maximiere Deine Leistung! Der innovative NO-Booster für Blutfluss – Sauerstoff – Leistung. Nitroflow Performance² - die neue Geheimwaffe von Sponser.

Facebook

Smartshake



Der neue Smartshake™ mit Pulverreservoir eignet sich als treuer Begleiter für die Zubereitung von Eiweissshakes im Fitnesstudio oder zu Hause. Fassungsvermögen: 600 ml.