PIC OF THE MONTH

Akribisch, professionell, erfolgreich: Der amtierende deutsche Vize-Meister im Kanuslalom Florian Breuer gewährt uns in seinen spannenden Schilderungen einen Einblick in die letzten Stunden vor dem Wettkampfstart. Lesen! »

Krämpfe ade!

Muscle-Relax-Sponser Das innovative Produkt Muscle Relax von Sponser hemmt und reduziert unkontrollierte Muskelkontraktionen und kann akut oder präventiv eingenommen werden.
07 Aug

Der Verpflegungsplan ist online!

Der Nationalpark Bike-Marathon führt rund um den einzigen Schweizerischen Nationalpark. Nicht nur sportlich ist es ein Bike-Event der Extraklasse. Auch landschaftlich, kulinarisch und sprachlich ist der Nationalpark Bike-Marathon unvergleichlich. Die besten Gründe, warum es sich lohnt, am 28. August 2010 am Start in Scuol zu stehen.

Leistungssportler starten in Scuol über eine Distanz von 138 km und sagenhaften 4010 Höhenmetern, Breitensportler legen ab Fuldera 104 km un 2870 Hm und Plausch-Fahrer 71 km und 1750 Hm mit Start in Livigno zurück. Sportlich wird den Bikern alles abverlangt. Als Entschädigung wartet aber eine Traum-Strecke, wie es sie nur am Schweizer Nationalpark gibt. Selbst Familien werden mit einer eigenen Strecke willkommen geheissen: Ab S-chanf sind es nur 47 km und 840 Hm bis ins Ziel.

Seit 2009 können die vier Teilstrecken des Nationalpark Bike-Marathons in der schweizweit einzigartigen Kategorie «BiXS-Stafetta» in Viererteams absolviert werden. Ambitionierte Teams stellen sich dabei der Herausforderung, die Bestmarke über die Gesamtstrecke zu unterbieten. Wenn dies gelingt, wartet für jedes Mitglied des Quartetts ein BiXS-Bike.

Sprachlich «erfahren» die Biker nicht nur das Idiom «vallader», welches im Unterengadin gesprochen wird, sondern ebenso «puter» (Oberengadin) und «italiano» (Italien). Ob man während des Wettkampfs allerdings viel Zeit zum Zuhören hat, bleibt die Frage.

Kulinarisch dürfen sich die Biker auf ein wahres Festmahl freuen. Sponser Sport Food hält für hungrige und durstige Biker an jeder Verpflegungsstelle das passende Getränk, den richtigen Snack bereit. So gibt es am Nationalpark Bike-Marathon u.a.

Sponser Competition und Long Energy (Getränke); Liquid Energy (Gels); High Energy, Carnitin und Energy Plus (Riegel); sowie die äusserst beliebten Oat Packs (Power-Snack). Wer sich den Verpflegungsplan gerne im Detail anschaut, darf sich das PDF «Verpflegungsplan Nationalpark Bike-Marathon» gratis downloaden.

Anmelden für den Nationalpark Bike-Marathon kann man sich bis zum 16. August online, Nachmeldungen gibt es bis 45 Minuten vor dem Start gegen eine Nachmeldegebühr von 20 Franken. Have fun!

Einen Kommentar schreiben

Geheimwaffe

Maximiere Deine Leistung! Der innovative NO-Booster für Blutfluss – Sauerstoff – Leistung. Nitroflow Performance² - die neue Geheimwaffe von Sponser.

Facebook

Smartshake



Der neue Smartshake™ mit Pulverreservoir eignet sich als treuer Begleiter für die Zubereitung von Eiweissshakes im Fitnesstudio oder zu Hause. Fassungsvermögen: 600 ml.