PIC OF THE MONTH

Wie steht man ein 24-h-Bike-Rennen ohne Magenprobleme durch? Sponser-Sportler Philipp Mader verrät uns seinen Verpflegungs- und Material-Plan vom 24-h Rad am Ring.
Mehr dazu »
08 Jun

Kleines Update der Sponser-Gigathlon-Teams

Noch gut einen Monat bis zum Gigathlon 2010! Zeit, um bei den Team of Five, die bei Sponser Sport Food je einen Startplatz gewonnen haben, nachzufragen: Seid Ihr auf Kurs? Freut Ihr Euch? Was macht Euch Sorgen? Die Antworten vom «Bio Sponser Sport Food» fallen teilweise verblüffend aus!

Wir freuen uns am meisten auf den Event an sich, den Sport, das Team, die Kameradschaft, die Herausforderung, das Ungewisse. Sorgen machen wir uns keine, da wir es nehmen wie es kommt… und dann kommt es schon gut!
Abgefahren sind wir die einzelnen Strecken nicht. Nein, wir lassen uns überraschen. Gewinnen wollen wir ja nicht!

Mit der Logistik und dem Transport haben wir uns noch nicht beschäftigt. Das werden wir kurzfristig machen müssen, da wir bis heute noch nichts Konktretes unternommen haben. Wir wissen noch nicht mal, mit welchen Fahrzeugen wir anreisen! Wir freuen uns mit dem nötigen Respekt auf diesen herausfordernden Event.

Und auf die Frage: «Habt Ihr schon irgendwelche Ernährungsstrategien ausgeheckt oder esst Ihr an den Verpflegungsposten, was gerade da ist?» lautet die Antwort: «Uhi, auch da haben wir uns noch keine Gedanken gemacht. Mit Sponser haben wir jedoch einen guten Partner, der uns sicherlich dabei hilft.»

Einen Kommentar schreiben