26 Mai

Glücklich über Leistung und Resultat

20 000 Zuschauer waren in Offenburg an Pfingst-Wochenende zusammengekommen, um das dritte Weltcup-Rennen der Mountainbiker mitzuverfolgen. Ihnen wurde einiges an Spannung und Aktion geboten!

Nino Schurter und Julien Absalon fuhren von Anfang an vorne weg. In der dritten Runde aber rutschte der amtierende Weltmeister kurz vor dem «Wolfsdrop», einem verwurzelten, halsbrecherischen Gefälle, aus und Absalon packte seine Chance und schüttelte Nino ab. Der Schweizer fuhr das Rennen jedoch unbeirrt weiter und kam schlussendlich 49 Sekunden nach Absalon als Zweiter ins Ziel.

«Ich habe mir für das heutige Rennen einiges vorgenommen und konnte dies nun auch umsetzen. Mit meiner Leistung und dem zweiten Rang bin ich zufrieden.» So Nino Schurter nach dem Rennen.

Das nächste Rennen findet vor heimischem Publikum in der Schweiz statt. Am 25. Juli gehen Nino Schurter und die anderen Fahrer der Weltelite in Champéry an den Start. Zuvor findet bereits am Sonntag, 30. Mai der Racer Bikes Cup in Plaffeien statt.

Tags

Einen Kommentar schreiben

Sponser@Eurobike

Krämpfe ade!

Muscle-Relax-Sponser Das innovative Produkt Muscle Relax von Sponser hemmt und reduziert unkontrollierte Muskelkontraktionen und kann akut oder präventiv eingenommen werden.

Magnesium 375



Neue Formulierung! Magnesium 375 ist eine Trinkampulle mit hochdosierten 375 mg Magnesium sowie den Vitaminen C und B6. Erfrischend im Geschmack und ohne Kalorien.

Facebook

Power Gums Cola

Die beliebten Power Gums gibt es nicht nur im bekannten Fruchtmix-Geschmack, sondern neu auch in einer koffeinfreien Variante mit Cola.