24 Mai

Kochbuch zu gewinnen!

Das Kochbuch «Kochen für das Herz. Die guten Fette und Öle» von der Schweizerische Herzstiftung zeigt: Eine Ernährungsweise nach mediterraner Art unter Verwendung gesunder Fette und Öle kombiniert mit einer täglichen Portion Bewegung und Sport tut dem Herzen gut.

Neben 75 köstlichen Rezepten mit Nährwertangaben wartet das Kochbuch mit wertvollen medizinischen Empfehlungen für einen herzgesunden Lebensstil auf. Die Autoren: PD Dr. med. Rubino Mordasini, Erica Bänziger.

An dieser Stelle verlosen wir ein Exemplar des Kochbuchs «Kochen für das Herz. Die guten Fette und Öle» von R. Mordasini/E. Bänziger. Wer das Kochbuch gewinnen will, schreibt bis zum 15. Juli 2010 einen Kommentar auf diesen Blog (siehe Kommentarfeld unten) und verrät: Warum musst unbedingt Du dieses Kochbuch gewinnen? Kochst Du gerne und ist Dir eine gesunde Ernährung wichtig? Welchen Sport betreibst Du regelmässig?

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Gewinner wird im Anschluss an die Verlosung per Mail kontaktiert und um die Adresse (wegen der Zustellung des Buches) gebeten.

Foto (2): © wrw/pixelio.de

Ein Kommentar zu “«Kochen für das Herz. Die guten Fette und Öle»”

  1. Rahel Brändle sagt

    4. Juni 2012, 05:02

    da ich mich seit einigen Monaten intensiv mit gesunder Ernährung befasse, wäre das Kochbuch das Tüpfchen auf das i :-) Würde mich mega freuen!!!

Einen Kommentar schreiben

Krämpfe ade!

Muscle-Relax-Sponser Das innovative Produkt Muscle Relax von Sponser hemmt und reduziert unkontrollierte Muskelkontraktionen und kann akut oder präventiv eingenommen werden.

Gesunder Snack



Whey Protein Chips sind ideal für gesundheitsbewusste Chips-Liebhaber: 48% Protein, low carb und fettarm. Im Vergleich zu handelsüblichen Chips enthalten die Whey Protein Chips 8 x mehr Eiweiss, rund 35% weniger Fett und 65% weniger Kohlenhydrate.

Facebook

Power Gums Cola

Die beliebten Power Gums gibt es nicht nur im bekannten Fruchtmix-Geschmack, sondern neu auch in einer koffeinfreien Variante mit Cola.